Willkommen auf Seniorenbeauftragter-Bad-Endorf.de

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Grußworte

Liebe Senioren, liebe Bad Endorfer

diese Webseite soll Ihnen Informationen zur Verfügung stellen, welches Ihnen und Ihren Angehörigen einen Überblick über das seniorengerechte Angebot der Marktgemeinde Bad Endorf ermöglicht.
Anregungen und Vorschläge werden gerne angenommen, um diesen Service aktuell und bedarfsgerecht weiterführen zu können.

Nutzen Sie hierfür bitte die Möglichkeit mir über den Punkt Impressum - Kontakte eine Mail zu schicken.

Vielen Dank

Christoph Wunder, Seniorenbeauftragter


Bild der Bürgermeisterin Frau Doris Laban folgt in Kürze.

 


Liebe Endorferinnen und Endorfer,
liebe Gäste,

hier inmitten unserer herrlichen Natur- und Seenlandschaft aufzuwachsen und leben zu dürfen ist ein Geschenk. Solange wir gesund und bis ins hohe Alter in der Lage sind, aktiv unseren Lebensabend selbst zu gestalten, können wir uns besonders gemeinsam darüber freuen. Wichtig ist aber auch, dass wir - Alt und Jung - uns auch gegenseitig unterstützen, wenn es einmal nicht mehr ganz so geht. Schon kleinere Hilfestellungen bewirken oftmals Großes. Eine zentrale Herausforderung für uns ist es, eine hohe Lebensqualität für Seniorinnen und Senioren zu erreichen.

Wir alle sind Teil unserer Gemeinschaft, die wir besonders durch unser Miteinander hier am Ort spürbar erleben. Hier leben viele Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Dieses ehrenamtliche Engagement stellt eine große Bereicherung für unsere Marktgemeinde dar. Vielfach sind es ältere Menschen, die sich verstärkt einbringen. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen sind sie ein Motor für unser gesellschaftliches Miteinander, egal ob in Vereinen, in den Kirchen oder in kommunalen Initiativen. Bürgerschaftliches Engagement ist ein Weg das Gemeindeleben aktiv mit zu gestalten.

Ich möchte Sie ganz herzlich dazu ermuntern sich mit Ihren Ideen und Vorschlägen an den Seniorenbeauftragten der Marktgemeinde, Herrn Wunder zu wenden. Er ist seit Jahren die zentrale Schnittstelle zwischen Kommune und Seniorinnen und Senioren und damit besonders erster Ansprechpartner in Belangen unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger. Über diese Internetseite können Sie sich über die Angebote für Seniorinnen und Senioren in unserer Gemeinde informieren und natürlich auch mit Herrn Wunder in Kontakt treten.

Bei Herrn Wunder bedanke ich mich ganz besonders für sein über viele Jahre hohes Engagement. Allen ehrenamtlich Tätigen, die mit ihrem Beitrag zum Gelingen unseres gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde beitragen von Herzen ein „Vergelt's Gott!"

Ihre
Doris Laban
1. Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

Anmeldung